Ernährung mit praktischen Übungen (1. und 2. Klassen)

Home/Aktuelles an der BAfEP, Allgemein/Ernährung mit praktischen Übungen (1. und 2. Klassen)

Ernährung mit praktischen Übungen (1. und 2. Klassen)

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen bereiteten in der Schulküche im Wintersemester 2018/19 verschiedenste einfache Gerichte zu.
Schwerpunkte waren dabei: Vielfalt der regionalen und saisonalen Zutaten und deren schonende Verwendung, kindgerechte Jausengestaltung, selbstgemachte Brotsorten und Pizza, einfache Teige wie Palatschinken, Schmarren, Rührteig, Lebkuchen, Herbstsuppen unterschiedlicher Konsistenz, vegetarische Nudelgerichte.
Nebenbei ging es um sauberes, ordentliches, hygienisches und ergonomisch korrektes, verlässliches, teamfähiges Arbeiten, um den Einkauf und den Tischschmuck aus der Natur. Es sollten jahreszeitlich passend einfache Lege- und Streudekorationen umgesetzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen lernten weitere Teige und Grundzubereitungsarten kennen: Mürbteig, Kartoffelteig, Nudelteig, Strudelteig, Brandteig.
Inhaltlich ging es um Multikulturalität, Traditionen, Fest- und Esskultur, aber auch um Lebensmittelverarbeitung, Vorratswirtschaft und Sensorik.
Die Tischgestaltung sollte ebenfalls in der Natur selbst gesammelt werden, durfte nichts kosten und keinen zusätzlichen Müll (außer Biotonne) verursachen. Hintergrund war wiederum der gesundheitsbezogene Aspekt der Bewegung in der frischen Luft. Fast alle hielten sich daran und machten sich wenigstens einmal im Semester im Freien (kurz) auf die Suche nach Dekorationsmaterial.

By | 2019-02-07T09:30:19+00:00 Februar 5th, 2019|Aktuelles an der BAfEP, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ernährung mit praktischen Übungen (1. und 2. Klassen)

About the Author: